Gerissen die Erste

Jetzt ist es doch passiert.

Ziemlich lange ging es gut, dann kam der verflixte Dezember mit dem verflixten Januar, gefolgt von einer ebenso verflixten ersten Februarwoche.

Und schon ist unser schöner Puffer weggeschmolzen, wie ein Softeis in der Wüste.

Wir könnten ja schon veröffentlichen, so ist es ja nicht, aber einen gänzlich unlektorierten und unredigierten ersten Draft wollen wir nicht so gerne auf euch loslassen.

Über die Qualität eines ersten Entwurfs gibt es ja viele Meinungen. Für die einen sind irgendwelche Wörter, die einen halbwegs verständlichen Satz bilden, bereits den Stempel ›First Draft‹ wert. Für andere wiederum, und zu denen gehören wir, sollte der ›First Draft‹ nicht zum Fremdschämen führen.

Halt! Stop! Ich höre schon die Lästermäuler über uns herziehen, daher schieben wir schnell noch eine notwendige Erläuterung hinterher. WIR wollen, wenn wir unsere Texte nach einiger Zeit wieder lesen, keine roten Köpfe der Scham bekommen. Was IHR von unseren Texten haltet? Wir hoffen, nur das Beste. ;)

Also, damit ist alles gesagt. Anstatt Montag wird es halt Dienstag Mittwoch ;) und wir finden es ziemlich furchtbar und schämen und abgrundtief deswegen. Ganz ehrlich! :)